Home

DGE Qualitätsstandards Betriebsverpflegung

DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung stellt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e . V . (DGE) die grundlegenden Weichen für eine optimierte Verpfle-gung am Arbeitsplatz . Der Qualitätsstandard wurde von Experten der DGE und mithilfe zahlreicher Personen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Industrie und Praxis überarbeitet . Praxis Auflage des DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Betrieben liefert die Basis für eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Verpflegung am Arbeitsplatz. Der DGE-Qualitätsstandard wurde im Jahr 2020 in Hinblick auf Layout, Struktur und Inhalt grundlegend überarbeitet. Die Broschüre richtet sich an alle, die Betriebsverpflegung anbieten oder die in der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig sind wie z. B. Führungskräfte, Betriebsärzt*innen, Personalvertretungen.

DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung Der DGE-Qualitätsstandard für die Betriebs­verpflegung liefert die Basis für eine voll­wertige Verpflegung am Arbeits­platz. Der Qualitäts­standard richtet sich an alle, die Betriebs­verpflegung anbieten oder die in der betrieb­lichen Gesundheits­förderung tätig sind wie z. B. Führungs­kräfte, Betriebs­ärzte, Personal­vertretungen, Qualitäts­management-Verantwortliche, Ernährungs­fachkräfte sowie Betriebs. Die DGE-Qualitätsstandards unterstützen Verantwortliche in Kindertagesseinrichtungen, Schulen, Betrieben, Krankenhäusern und Rehakliniken, Senioreneinrichtungen sowie Mitarbeiter von Essen auf Rädern bei dem Angebot einer ausgewogenen Verpflegung. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) entwickelte die DGE Qualitätsstandards für verschiedene Lebenswelten des DGE-Qualitätsstandards? Der DGE-Qualitätsstandard unterstützt die Verpflegungs-verantwortlichen dabei, im Betrieb ein gesundheitsfördern - des und nachhaltiges Verpflegungsangebot in mindestens einer Menülinie zu gestalten. So können die Tischgäste, im Rahmen von Frühstück, Zwischen- und Mittagsverpfle Broschüre DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Betrieben Datum 30.11.2020. PDF-Datei herunterladen (5MB) Datei ist nicht barrierefre

DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegun

DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung

Unterstützt wurden die Einrichtungen bei einer nachhaltigeren Zubereitung gesundheitsfördernder Mahlzeiten nach den DGE-Qualitätsstandards, mit einem hohen Anteil an Bioprodukten. Gleichzeitig lag der Fokus darauf, vermeidbare Lebensmittelabfälle zu reduzieren. Gefördert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaf Der DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung unterstützt die Verpflegungsverantwortlichen im Betrieb. DGE-Qualitätsstandards für Verpflegung in Schule, Kita, Kantine, Kliniken und Senioreneinrichtungen © Das DGE-Logo von Job & Fit steht für gesundheitsförderliche Maßnahmen in der Betriebsverpflegeung © DGE Die Ernährungsvorlieben werden nicht einfach an der Bürotür über den Haufen geworfen. Wer zuhause darauf achtet, was er isst, macht es in der Regel auch auf der Arbeit. Von offizieller Seite sollen die DGE-Qualitätsstandard von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) Anbietern eine Orientierung geben. Diese decken sich aber nur bedingt mit dem heutigen Verständnis gesunder Ernährung

Mit dem DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) im Rahmen des Projektes JOB&FIT die Anforderungen hinsichtlich einer nährstoffoptimierten und bedarfsgerechten Verpflegung formuliert. Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten im Joballtag und praxisorientierte Beispiele dienen als Fahrplan zur Optimierung des Verpflegungsangebots im Betrieb. Arbeitgeber und Caterer können somit ihr Angebot Schritt für Schritt überprüfen. Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung (2014) der DGE heranzogen. Im Folgenden werden die Termini Kantine, Betriebsverpflegung und Betriebsgastronomie synonym verwendet und als weisungsempfangende Abteilung eines Gesamtunternehmens verstanden. Ebenso gelten die Begriffe DGE-zertifiziert, Job&Fit und gesundheitsfördernd al Wie wirkungsvoll ist die Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung in der Verpflegung zur warmen Hauptmahlzeit im Setting Hochschule? Eine Evaluation hinsichtlich des Potenzials einer Reformulierung von Menüs sowie zur Gästezufriedenheit und zum Verzehrverhalten der Mensanutzende Bettina Wegener vom Referat Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung der DGE Bonn, stellte den DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung mit dem Fokus auf die Gestaltung der Verpflegung vor. Diese theoretischen Informationen wurden durch den anschließenden Beitrag ergänzt. Rene Moriggl, Leiter der PPMSysteme Gastronomie Deutsche Bahn Gastronomie GmbH, berichtete aus der Sicht der Einrichtungsleitung eindrucksvoll über die Erfahrungen auf dem Weg zur JOB&FIT. Arbeitsalltag Normalität sind (DGE, 2008b, S.3). 2.2 Zielsetzung Ziel dieser Arbeit ist mit Hilfe der Einführung der Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung die aufgezeigten Schwächen zu optimieren. Ebenso soll die Ist- Aufnahme den Wirtschaftsbereich durchleuchten und Optimierungsvorschläg

DGE-Qualitätsstandards - DG

  1. Der neue DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung hilft Verantwortlichen daher, sich an den Kriterien für Gesundheit und Nachhaltigkeit auszurichten. Er ist die zentrale wissenschaftlich verlässliche Grundlage und die bundesweite Referenz für Verpflegungsqualität. Wie sich diese Aspekte im eigenen Unternehmen oder der Institution Schritt für Schritt einbeziehen lassen, darüber.
  2. Der DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung nennt Kriterien zur Gestaltung eines gesundheitsfördernden Speisenangebotes für die Mittagsmahlzeit und berücksichtig dabei insbesondere eine bedarfsgerechte Nährstoffzufuhr, das Angebot energiefreier und -armer Getränke, eine angenehme Essatmosphäre, die Fachkompetenz des Küchen- und Ausgabepersonals sowie eine angemessene. Neu enthalten sind in den Lebenswelten mit Teilverpflegung - nämlich Kita-, Schul- und.
  3. Der DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung, erarbeitet durch die DGE e.V. Bonn, hilft, eine gesundheitsförderliche Ernährung am Arbeitsplatz anzubieten. Wenn Betriebskantinen eine ausgewogene Ernährung anbieten, werden ihre Gäste für die Thematik gesundheitsförderliche Ernährung sensibilisiert und eine entsprechende Verhaltensänderung wird unterstützt. Das bedeutet.
  4. Bisher finden sich in den DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung lediglich Empfehlungen für eine ausgewogene Mittagsverpflegung bei Mischkost. Für ein veganes, d. h. rein pflanzliches Speisenangebot gibt es (bisher) keine Vorgaben. Vor diesem Hintergrund wurden auf Basis der Gießener vegetarischen Lebensmittelpyramide Empfehlungen für eine fünftägige vegane Mittagsverpflegung in der Gemeinschaftsgastronomie abgeleitet, wobei der sog. Drittelansatz der DGE Anwendung fand.

Um zu überprüfen, ob Ihr Angebot die Kriterien des DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung erfüllt, bietet Ihnen JOB&FIT die Checkliste Betriebsverpflegung. Tragen Sie anhand Ihres derzeitigen Wochenspeisenplans in der Spalte erfüllt bzw. nicht erfüllt der Checkliste ein, welche Kriterien des Qualitätsstandards bereits umgesetzt sind und welche nicht Der neue DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung helfe Verantwortlichen, sich an den Kriterien für Gesundheit und Nachhaltigkeit auszurichten. Das Klimaschutzprojekt. Optimierte Betriebsverpflegung nach DGE-Qualitätsstandards. Investieren Sie in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter/-innen. Eine optimierte Betriebsverpflegung nach DGE-Qualitätsstandards (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) dient als Instrument zur Qualitätssicherung mit dem Ziel die Gesundheit ihrer Mitarbeiter/-innen zu erhalten und Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu steigern

Logoübergabe „JOB&FIT“

KEEKS belegt, dass eine Ausrichtung der Verpflegung nach dem DGE-Qualitätsstandard zugleich wachsende Belastungen für die Umwelt reduziert. Der neue DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung hilft Verantwortlichen daher, sich an den Kriterien für Gesundheit und Nachhaltigkeit auszurichten. Er ist die zentrale wissenschaftlich verlässliche Grundlage und die bundesweite Referenz. Die DGE-Qualitätsstandards gehen ausführlich darauf ein, wie die Ernährung einen Beitrag zur Reduktion von Treibhausgas-Emissionen leisten kann. Damit adressiert die DGE ein Thema, das als globale Herausforderung immer stärker in den Fokus rückt. Denn weltweit verursachen die Ernährungssysteme rund 25 bis 30 Prozent der klimarelevanten Emissionen. Erst kürzlich haben britische.

Die überarbeiteten DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in den Bereichen Bildung, Betrieb und Pflege leiten jetzt durchgängig vom ersten Planungsschritt bis zur Essensausgabe und Entsorgung dazu an, eine gesundheitsfördernde Verpflegung zugleich umweltschonender und klimafreundlicher zu gestalten. Fünf Werke mit neuer Struktur . Aus vormals vier separaten Werken im Pflegebereich. und Getränkeangebotes ist für uns der DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung. Dieser gibt Empfehlungen für eine vollwertige Zwischen- und Mittagsverpflegung in Betrieben und Behörden. Eindeutig erkennbar gesunde Menülinien bzw. Komponentenkombi-nationen helfen den Essensgästen bei einer individuell optimalen Gemeinsam essen mit Qualität. IN FORM hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) damit beauftragt, bundesweit einheitliche Standards für die einzelnen Bereiche der Außer-Haus-Verpflegung zu erstellen. Herausgekommen sind fünf Standards: Qualitätsstandard für die Verpflegung mit Essen auf Rädern und in Senioreneinrichtungen

DGE entwickelten Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung sind (DGE 2009a, S.3). Zwei Betriebsrestaurants von LZ-Catering GmbH sind bereits seit August 2009 mit dem JOB&FIT-Zertifikat ausgezeichnet und setzten somit erfolgreich eine gesundheitsförderliche Ernährung in den Betrieben um (LZ-Catering, 2008a). Um auch den Gästen in den anderen 16 Betriebsrestaurant der LZ-Catering. des DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung. Darüber hinaus werden Konzepte zur Akzeptanzerhöhung erarbeitet. Alle Inhalte des Seminars werden gemeinsam praxisnah erarbeitet, um eine konkrete Umsetzung ins berufliche Handeln sicherzustellen. Inhalte Lebensmittel und Lebensmittelgruppen Update Nährstoffe, optimale Lebensmittelauswah DGE Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung; DGE Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder; DGE Qualitätsstandards für die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen; EG-Öko-Verordnung Nr. 834/200

Die aktualisierten DGE-Qualitätsstandards gehen dabei stärker als bisher auf das Thema Nachhaltigkeit ein. Damit soll sichtbarer werden, wie sehr Gesundheitsförderung und Nachhaltigkeit miteinander verknüpft sind. In die Überarbeitung der Werke flossen die Rückmeldungen von rund 300 Praktikerinnen und Praktikern aus allen relevanten Bereichen mit ein. Angesichts von fast 17 Millionen. Umsetzung des Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) Durchführung der DGE-Zertifizierung JOB & FIT Erhöhung des Einsatzes an ökologisch erzeugten Lebensmitteln auf mindestens 15 Prozent im Wareneinsatz eines gesamten Jahre

Ziel ist einerseits die Umsetzung des Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) und die Durchführung der JOB&FIT-Zertifizierung. Zudem soll der Einsatz von ökologisch erzeugten Lebensmitteln auf mindestens 15 Prozent im Warenwert eines Jahres erhöht werden. Da jede gewerbsmäßig betriebene Einrichtung der Außer-Haus-Verpflegung. Das Betriebsrestaurant von LZ-Catering wurde heute Morgen von Bundesernährungsministerin Ilse Aigner mit dem Job&Fit-Logo ausgezeichnet. Damit zeigt der Caterer der Deutschen Lufthansa AG, dass er die Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung am Standort Köln, dem Sitz der Lufthansa Hauptverwaltung, erfüllt. Die Mitarbeiter können sich über ei Umsetzung des Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) Durchführung der DGE-Zertifizierung STUDY & FIT Erhöhung des Einsatzes an ökologisch erzeugten Lebensmitteln auf mindestens 15 Prozent im Wareneinsatz eines gesamten Jahre

BMEL - Publikationen - Broschüre DGE-Qualitätsstandard

Der DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung nennt Kriterien zur Gestaltung eines gesundheitsfördernden Speisenangebotes für die Mittagsmahlzeit und berücksichtig dabei insbesondere eine bedarfsgerechte Nährstoffzufuhr, das Angebot energiefreier und -armer Getränke, eine angenehme Essatmosphäre, die Fachkompetenz des Küchen- und Ausgabepersonals sowie eine angemessene. DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung Mit dem DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Anforderungen hinsichtlich einer gesunden Verpflegung formuliert.⁵ Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten im Joballtag dienen als Fahrplan zur Optimierung des Verpflegungsangebots im Betrieb. Kantinen, deren Angebot. Basis dafür bildet der DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung. Betriebsverpflegung. Informationen rund um die Betriebsverpflegung sind unter Job und Fit zusammengestellt. Seniorenernährung. Informationen rund um die Vernetzungsstelle Seniorenernaehrung. Fusszeilennavigation. Informationen . Er­näh­rungs­vor­sor­ge; EU- Schul­pro­gramm; Ge­mein­schafts­ver­pfle­gung; Le. Unsere Rezepturen sind nach DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung, DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen, DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder zertifiziert. Damit erfüllen wir die Kriterien für eine gesundheitsfördernde und nachhaltige. Ein Ziel sei die Umsetzung des Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) gewesen. Die DGE-Qualitätsstandards sind unsere wissenschaftliche Grundlage bei der Verankerung einer gesundheitsfördernden Verpflegung in allen Lebenswelten außer Haus, betonte der Minister. Damit die Qualität transparent und überprüfbar sei, sei.

Induktionsenergie (DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung (5. Auflage 2020, S. 51) - - Es erfolgt der Einsatz von LED-Leuchtmitteln in allen Küchen- inkl. Nebenräumen sowie im Gastraum. - Nachweis per Rechnungsbeleg (z. B. LED-Röhren); ab September 2021 unter Berücksichtigung der angepassten EU-Energielabels für Leuchtmittel - Über den Einsatz bewegungssensibler. DGE Schleswig-Holstein: Nachhaltigkeit - Akzente setzen für eine nachhaltige Gemeinschaftsverpflegung DGE: Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in der Betriebsverpflegung: Empfehlungen und Tipps für Dienstleisterinnen und Dienstleister aus dem Projekt NACHHALTIG B|UND GESUN DGE Deutsche Gesellschaft für Ernährung (Hrsg) (2015). DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung, 4. Aufl., 1. korrig. Nachdruck, DGE, Bonn MRI Max Rubner-Institut (2008). Nationale Verzehrstudie II, Ergebnisbericht, Teil 2. Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmitte 4 8 12 Alle (s) pro Seite. Sortieren nach. Position Produktname Artikelnummer Preis Erscheinungsjahr In absteigender Reihenfolge. DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Betrieben. 0,00 €. In den Warenkorb. Essen, wenn andere schlafen. Ernährungsempfehlungen bei Nacht- und Schichtarbeit 8 Der DGE-Qualitätsstandard - Warum der Einsatz für Essen auf Rädern lohnt 3 Die Gestaltung der Verpflegung Kern des DGE-Qualitätsstandards ist Kapitel 2 Gestaltung der Verpflegung, das ein ausgewogenes Mittagsverpflegungsangebot definiert. Es setzt sich mit allen relevanten Bereichen der Mittagsverpflegung älterer Menschen aus- einander und bietet Möglichkeiten, Ihr Angebot.

Job & Fit Zertifizierung der Betriebsverpflegung. Seit über einem Jahr ist die Betriebsverpflegung in den Restaurants am Standort AWKG in Künzelsau nach dem DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung zertifiziert. Beim diesjähringen Audit konnten die Anforderungen wiederum erfüllt werden, und diesmal sogar mit einem Gesamtergebnis. Betriebsverpflegung - Kantinen. Die Berufs- und Erwerbstätigkeit nimmt einen wesentlich Teil des Lebens ein (40-Stunden-Woche; Wegezeiten - siehe Zeitbudgets), so ist das Setting Arbeitsplatz in Bezug auf Ernährung (zweites Frühstück, Mittagessen, Nachmittagsessen) sehr wichtig; das betrifft die individuellen Aspekte und die. von HCM/DGE mehr. Aus der Branche - 13.04.2021 Auszeichnung Smarte Betriebsverpflegung: Gemeinsam gut essen. Die Wirtschaftsförderinitiave #einfachmachen zeichnete Hupfer in der Sparte Arbeitsorganisation für sein Modell der Betriebsverpflegung aus. Mit einer digitalen Komponente verknüpft, bewährt sich das System in der Corona-Pandemie

Basis der Zertifizierung ist der DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung. Die Einhaltung der Kriterien wurde von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) überprüft und mit diesem Logo . gekennzeichnet. Die Liste der Allergene und Zusatzstoffe finden sie hier. Bevorzugt verwendet werden Produkte aus saisonalem und regionalem Anbau. Frühstück und Abendessen. Ziele der Modellprojekte sind die Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Krankenhäusern beziehungsweise des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung, die Erhöhung des Anteils an ökologisch erzeugten Lebensmitteln auf mindestens 15 Prozent im Wareneinsatz eines Jahres und die Durchführung der Bio- und DGE-Zertifizierung. Die Vermeidung von. Die DGE gibt seit 2007, beginnend mit der Schulverpflegung, Qualitätsstandards heraus. Inzwischen wurden diese Standards auf alle Bereiche der GG ausgedehnt. Es werden Vorgaben gemacht, wie die Verpflegung, v.a. aus ernährungsphysiologischer Sicht, gestaltet werden sollte Schneider M, Nössler C, Carlsohn A, Lührmann P. Umsetzung des DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung in einer Hochschulmensa - eine kontrollierte Untersuchung der Energie- und Nährstoffzufuhr von Hochschulangehörigen im Prä-Post-Vergleich. Proceedings of the German Nutrition Society 25, 64, 2019 DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung Die 4. Auflage des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung behandelt die Kernpunkte Gestaltung der Verpflegung, Rahmenbedingungen für die Betriebsverpflegung, Rahmenbedingungen für die Verpflegung, Nachhaltigkeit und Zertifizierung

Betriebsverpflegung im genannten IN FORM-Projekt. Vollwertige Lunchpakete. Caterern, Küchenleitern und anderen Verantwortlichen für die Verpflegung empfehlen beide, sich nach den DGE-Prinzipien für Snacks zu richten. Die Snackrezepte für Mensen waren ursprünglich für ältere Schüler gedacht, sagt Stephanie Klein. Sie sieht darin jetzt eine Chance, die Snackrezepte breiter. Optimierung von Mittagsmahlzeiten nach dem DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung. Nutrition News 4, 16 - 17. Nowitzki-Grimm S & Nössler C (2018). Allergenkennzeichnung. Ein Muss auch für Kitas. Das Leitungsheft - kindergarten heute 1. Begutachtete Kongressberichte: Nössler C, Montemitro T, Schmidt J & Lührmann P. Essmotive von Jugendlichen und Erwachsenen im Vergleich. DGE-Zertifizierung auf Anhieb bestanden Die Kantine Refugium erfüllt alle Anforderungen und hat somit die Zertifizierung Job&Fit-Logo erfolgreich durchlaufen. Um diese begehrte Zertifizierung zu erhalten, galt es die Zertifikatsvorgaben des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung zu erfüllen. Hierzu gehören beispielsweise.

Kostenfreier Online-Workshop zeigt, wie DGE

Fachkräfteseminar Betriebsverpflegung. Vollwertiger Genuss in der Kantine - Umsetzung des DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Betrieben Zielgruppe. Küchenleitungen und Küchenfachkräfte in Betrieben . Ziel und Inhalt des 1-tägigen Seminars. Eine vollwertige Ernährung leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit und nimmt als Teil der. Die DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Krankenhäusern Curatis Küchenleitertagung, 12.03.2012 in Eschborn / Frankfurt am Main Die DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung Regionalveranstaltungen der Außenstelle Leipzig der DGE, 2011 in Chemnitz, Leipzig, Potsdam, Magdeburg und Halle Erfahrungen bei der Umsetzung der DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in. Auf Basis der vegetarischen Lebensmittelpyramide (Leitzmann und Keller 2013: 318) und der D-A-CH-Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr (DGE et al. 2018) wurden, anhand des Drittelansatzes (DGE 2013) und der Monica-Mengenliste (aid infodienst 1991), die Angaben des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung ergänzt, verändert und konkretisiert. Mit der Checkliste werden.

Die grau hinterlegten Komponenten mit dem JOB&FIT-Logo entsprechen dem DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung und wurden von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) als eine Menülinie zertifiziert Dieser Standard beinhaltet jeweils zusätzlich mindestens 2 x pro Woche Obst und fettarme Milchprodukte. Hausanschrift:gourmet compagnie GmbH Christian Singer. Bisher finden sich in den DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung lediglich Empfehlungen für eine ausgewogene Mittagsverpflegung bei Mischkost. Für ein veganes, d. h. rein. BoxId: 843554 - Kostenfreier Online-Workshop zeigt, wie DGE-Qualitätsstandard bei der Betriebsverpflegung unterstützt Pressemitteilung BoxID: 843554 (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.

DGE-Qualitätsstandard - Job&Fit: Startseit

DGE-Qualitätsstandard. Neu: überarbeiteter DGE-Qualitätsstandard; Film DGE-Qualitätsstandards; Nutzen; Gestaltung der Verpflegung. Getränkeversorgung; Frühstück und Zwischenverpflegung. Auswahl und Mengen für eine 5-Tage-Woche; Mittagsverpflegung. Ovo-lacto-vegetarische Menülinie. Empfohlene Lebensmittelauswahl; Verpflegung von Kindern. Gemüseverzehrs, DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung Vegetable consumption among university members: from knowledge and action Although university members are largely aware of the recommendation for vegetable con-sumption, the intake is significantly below the recommendation. A large proportion is unmo- tivated to achieve the recommendation. In addition, there is a discrepancy.

Für Fachkräfte sowie angelernte Mitarbeitende, die für die Verpflegung in Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern, Rehakliniken und jetzt ganz neu in Betriebskantinen zuständig sind, werden bundesweit lebensweltspezifische Seminare angeboten, die auf den DGE-Qualitätsstandards basieren.Diese werden, ebenso wie das Fortbildungsangebot für die GV, im Auftrag des. DGE-Zertifizierung auf Anhieb bestanden. Die Kantine Refugium erfüllt alle Anforderungen und hat somit die Zertifizierung Job&Fit-Logo erfolgreich durchlaufen. Um diese begehrte Zertifizierung zu erhalten, galt es die Zertifikatsvorgaben des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung zu erfüllen. Hierzu gehören beispielsweise. In Deutschland zeigt sich ein zuneh­mender Trend des Konsums von Le­bensmitteln und Speisen außerhalb des privaten Haushalts (Außer-Haus-Ver­zehr), wie z. B. in (Fast-Food-) Res­­taurants, Kiosken, Be­triebs­kan­tinen oder anderen Formen der Ge­meinschaftsverpflegung veränderte Neuauflage, Bonn (2008) 16 DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung. 17 2 nkulturspezifische, regionale und religiöse Essgewohnheiten sind berücksichtigt. ngetreide, Getreideprodukte und Kartoffeln werden abwechslungsreich angeboten. ndie Wünsche und Anregungen der Tischgäste sind in geeigneter Form in der. Der Broschüre DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung richtet sich an alle, die Betriebsverpflegung anbieten oder in der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig sind mit dem Ziel, die Betriebsverpflegung zu optimieren. Dazu zählen Führungskräfte, Betriebsärzte, Betriebsräte, Personalvertretungen, Qualitätsmanagement-Verantwortliche, Ernährungsfachkräfte sowie.

Wie sich die DGE-Qualitätsstandards im eigenen Unternehmen umsetzen lassen, erklären Fachleute der DGE in einem kostenfreien Online-Workshop am 10. Juni 2021. Juni 2021. DGE-Qualitätsstandards in der Betriebsverpflegung - B&L Medie DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung / In Form, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung ; Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. ; Prof. Ulrike Arens-Azevêdo, Dr. Margit Bölts, Roswitha Girbardt, Claudia Hoffmann, Delphine Lührmann, Dr. Helmut Oberritter, Holger Pfefferle, Esther Schnur DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung / In Form, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung ; Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. ; Prof. Ulrike Arens-Azevêdo, Dr. Margit Bölts, Roswitha Girbardt, Claudia Hoffmann, Delphine Lührmann, Dr. Helmut Oberritter, Holger Pfefferle, Esther Schnu

Anforderungen des DGE-Logos für die Betriebsverpflegung erfüllt. Damit bietet das zertifizierte Angebot des Speisenherstellers die Grundlage zur Durchfüh- rung einer JOB&FlT-Zertifizierung für Betriebe. Das Zertifikat behält seine Gültigkeit längstens bis zum 30.062021. Dr. Kiran Virmani Geschäftsführerin der DGE Bonn, am 15.03.2019 . Created Date: 4/29/2019 10:19:43 AM. Der neue DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung hilft Verantwortlichen daher, sich an den Kriterien für Gesundheit und Nachhaltigkeit auszurichten. Er ist die zentrale wissenschaftlich verlässliche Grundlage und die bundesweite Referenz für Verpflegungsqualität. Wie sich diese Aspekte im eigenen Unternehmen oder der Institution Schritt für Schritt einbeziehen lassen, darüber.

Mehr Nachhaltigkeit in der Betriebsverpflegung - DGE

(kig) Das Angebot einer gesundheitsförderlichen, vollwertigen Ernährung in Betrieben zu ermöglichen, ist das wesentliche Ziel der ersten bundesweiten Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung [1] ( Abb. 1). Diese wurden am 10. März auf dem Deutschen Kongress für Gemeinschaftsverpflegung in Hamburg der Öffentlichkeit präsentiert. Die Standards entstanden im Auftrag des. Auch in der Mitarbeiterverpflegung der Asklepios Kliniken, die von den Tochtergesellschaften DLG und AHG betrieben werden, gibt es Mahlzeiten gemäß dem DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung, so dass dort Patienten wie Mitarbeiter in den Genuss des zertifizierten Essens kommen. Ob die Mitarbeiterverpflegung dazu zählt, lässt sich am Job&Fit-Logo der DGE erkennen Als Grundlage sollten dafür die Kriterien der DGE-Qualitätsstandards dienen, empfehlen die Oecotrophonen und In-Form-Projekt-Mitarbeiterinnen Stephanie Klein, verantwortlich für den Bereich Schule, und Susanne Leitzen für den Bereich Betriebsverpflegung. Die Snackrezepte für Mensen waren ursprünglich für ältere Schüler gedacht, sagt Stephanie Klein. Jetzt sei die Chance. DGE-Standards sind einzuhalten. Die aktuell gültige Fassung wurde letztmalig im Jahr 2011 überarbeitet, was sich u.a. an bestimmten Formulierungen, wie bspw. Das Essen hat ernährungsphysiologischen Anforderungen an eine Mittagsmahlzeit zu genügen und muss die DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung einhalten erkennen lässt. Im Grundsatz soll den Beschäftigten somit ein. Eine vollwertige und nachhaltige Betriebsverpflegung bietet Mahlzeiten, die die Gesundheit und Leistungsfähigkeit fördern und erhalten. Vorbildliche Verpflegung berücksichtigt folgende Punkte: ein ernährungsphysiologisch ausgewogenes und attraktives Essensangebot für die Mittags- und die Zwischenverpflegung auf Basis der DGE-Qualitätsstandards, ein Angebot energiearmer Getränke zur.

Diakoniewerkstätten Neubrandenburg: QualitätMach's Mahl - Fachtag LandeskantinenGastronomiebereich des Mercedes-Benz Werks Mannheim erhält

Wie wirkungsvoll ist die Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung in der Verpflegung zur warmen Hauptmahlzeit im Setting Hochschule? Eine Evaluation hinsichtlich des Potenzials einer Reformulierung von Menüs sowie zur Gästezufriedenheit und zum Verzehrverhalten der Mensanutzenden Von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zur Erlangung des Grades einer. • Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards (nicht - eher weniger - eher mehr - vollständig) • Anteil des Wareneinsatzes am Bezugspreis (Prozent) • Anteil von Bio-Produkten am Wareneinsatz (Geld/Gewicht) • Anteil von Fleisch und Wurst am Wareneinsatz (Geld/Gewicht) • Anteil der Tierarten beim Fleisch- und Wursteinsat Wie wirkungsvoll ist die Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards für die Betriebsverpflegung in der Verpflegung zur warmen Hauptmahlzeit im Setting Hochschule? Eine Evaluation hinsichtlich des Potenzials einer Reformulierung von Menüs sowie zur Gästezufriedenheit und zum Verzehrverhalten der Mensanutzenden